Skip to main content

Wanderrucksack für Kinder

Wanderrucksack KinderEin Wanderrucksack für Kinder ist zugegebener Maßen kein Muss zum Wandern mit der Familie. In den meisten Fällen würde sich der Proviant und die Wanderbekleidung der Kleinen auch mühelos im Wanderrucksack der Eltern verstauen lassen. Allerdings lieben es Kinder, die Welt spielerisch zu entdecken und ihre eigenen Erfahrungen zu sammeln. Wer selbst Kinder hat weiß natürlich, dass der Spaß am größten ist, wenn von der Lupe, über ein kleines verschließbares Schächtelchen für die tollsten Fundstücke, bis hin zum kleinen Taschenmesser alles mit dabei ist.
Außerdem hat der Nachwuchs so die wunderbare Chance, eigene Erfahrungen beim Packen des Rucksacks zu sammeln. Wer sein Gepäck selbst trägt, wird schnell anfangen sich vorher zu überlegen, was er oder sie wirklich braucht. Zudem müssen die Eltern nicht immer den Rucksack absetzten, wenn das Kind etwas von seinen Sachen haben möchte.

 

Gewicht und Größe des Kinder Wanderrucksacks

Ein Wanderrucksack für Kinder sollte unbedingt gut passen und auf keinen Fall zu schwer bepackt sein. Grob über den Daumen gepeilt sollte das Gesamtgewicht des Kinderrucksacks nicht mehr als 10% des Körpergewichts betragen. Insbesondere da Kinder sich im Wachstum befinden solltest Du diesen Punkt unbedingt beherzigen, um Haltungsschäden durch zu viel Gewicht vorzubeugen.
Da das Gesamtgewicht und die Größe des Rucksacks in einem gewissen Zusammenhang stehen, haben viele Kinderrucksäcke ein Volumen bis ca. 20 Liter Fassungsvermögen.

zum Gipfel | Inhaltsverzeichnis

Welches Tragesystem ist bei einem Wanderrucksack für Kinder sinnvoll

Gerade weil Kinder sich im Wachstum befinden, empfehlen sich bei Kinderrucksäcken Tragesysteme mit verstellbarer Rückenlänge. So kann der Rucksack möglichst lange verwendet werden, da er quasi ein Stückchen mitwächst. Keinesfalls sollte der Rucksack zunächst zu groß gekauft werden, in dem Glauben, das Kind wachse noch hinein. Ist der Rucksack zu groß oder zu klein, ist es mit dem Tragekomfort meist vorbei. Der Rücken ermüdet schneller und auch Verspannungen an den Schultern sind keine Seltenheit. Wie auch bei den Eltern sollte auf eine gute Rückenbelüftung geachtet werden.

zum Gipfel | Inhaltsverzeichnis

Ein Kinder Wanderrucksack und seine weiteren wichtigen Mekmale

Wie Du bereits erfahren hast spielen Größe, Gesamtgewicht sowie das richtige Tragesystem eine entscheidende Rolle bei der Auswahl eines geeigneten Kinder Wanderrucksacks. Allerdings gibt es noch weitere Faktoren, die bei der Auswahl des Rucksacks eine wichtige Rolle spielen. Denn auch die Ausstattung und Farben des Rucksacks sollten vorher bedacht werden.

die richtige Ausstattung eines Kinder Wanderrucksacks

Ein Kinder Wanderrucksack sollte auf jeden Fall mit ausreichend Taschen, in denen sich kleine Dinge verstauen lassen, ausgestattet sein. Ebenso gut eignet sich beispielsweise eine aufgesetzte Tasche, die mehrere Innenfächer hat. So können die Kleinen ihr Gepäck und alle Fundstücke ordentlich verstauen, ohne dass alles durcheinander fliegt.

die passenden Farben beim Wanderrucksack für Kinder

Das Design eines Kinderrucksacks sollte bei der Auswahl eine untergeordnete Rolle spielen. In erster Linie ist es wichtig, dass der Rucksack gut sitzt und nicht zu schwer bepackt wird. Allerdings fällt es Kindern viel leichter, einen markanten Rucksack in hellen, leuchtenden Farben wiederzuerkennen. Das wird umso wichtiger, wenn das Kind den Rucksack z.B. auch im Kindergarten oder der Schule verwendet. Außerdem fällt es den Eltern in diesem Fall leichter, die eigenen Kinder im Wald oder unübersichtlichen Gebiet im Auge zu behalten.

zum Gipfel | Inhaltsverzeichnis

Auswahl an Wanderrucksäcken für Kinder

Hier findest Du eine Auswahl an Wanderrucksäcken für Kinder, so kannst Du einfach verschiedene Modelle miteinander vergleichen und behälst gut den Überblick.

zum Gipfel | Inhaltsverzeichnis